Postalische Adresse:
Gemeinde Neuenkirchen-Vörden
Küsterstraße 4
49434 Neuenkirchen-Vörden

Telefonisch zu erreichen unter:
(05493) 9871-0

Die Telefax-Nummer lautet:
(05493) 9871-99

E-Mail:
info@neuenkirchen-voerden.de

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Mi.,  Do. u. Fr.  8.00 - 12.00 Uhr
Di. u. Fr.  14.00 - 16.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung

Schriftgrößen anpassen:

Inhalt

Eheschließung Anmeldung

Ansprechpartner/in
Niko Timphaus
Leiter des Amtes für Bürgerservice und Zentrale VerwaltungRathaus Neuenkirchen, Zimmer 11
Küsterstraße 4
49434 Neuenkirchen-Vörden
Telefon: 05493 9871-35
Telefax: 05493 9871-7735
E-Mail:
photo

Allgemeine Informationen

Wer in Deutschland heiraten möchte, muss die beabsichtigte Eheschließung mündlich oder schriftlich bei der zuständigen Stelle anmelden.

Informationen zur Durchführung der Eheschließung erteilt die zuständige Stelle auch in einem persönlichen Gespräch.

Spezifische Informationen zur Eheschließung enthalten die Leistungen:

  • Vollzug mit ausländischem Partner
  • Vollzug mit geschiedenem oder verwitwetem Partner
  • Vollzug mit sorgeberechtigtem Partner
An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der Sie Ihren Wohnsitz haben.

Voraussetzungen

Beide Partner sollen persönlich erscheinen. Ist eine der eheschließenden Personen verhindert, so kann diese die andere eheschließende Person schriftlich bevollmächtigen. Sind beide Eheschließenden aus wichtigen Gründen am Erscheinen bei der zuständigen Stelle verhindert, können sie die Eheschließung auch schriftlich oder durch eine Bevollmächtigte/einen Bevollmächtigten anmelden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die benötigten Unterlagen hängen vom jeweiligen Einzelfall ab. Bitte wenden Sie sich direkt an das Standesamt, damit Ihnen gesagt werden kann, welche Unterlagen Sie für Ihren Fall benötigt werden.

Bei Personen die in Deutschland geboren sind, wird  u.a. eine bgl. Abschrift aus dem Geburtenregister (keine Geburtsurkunde) benötigt. Diese bekommen Sie bei dem Standesamt, wo Sie geboren sind.

Welche Gebühren fallen an?
  • Gebühr:40,00 EUR (deutsches Recht)
  • GEbühr: 80,00 EUR (ausländisches Recht)
  • Gebühr:80,00 EUR
    Eheschließung außerhalb der üblichen Öffnungszeiten der zuständigen Stelle, ausgenommen bei lebensgefährlicher Erkrankung einer oder eines Erklärenden
  • Gebühr:25,00 EUR
    Durchführung Eheschließung bei anderem Standesamt
Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Barzahlung
  • EC-Kartenzahlung
Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor der beabsichtigten Eheschließung erfolgen.

Bitte vereinbaren Sie für die Anmeldung der Eheschließung einen Termin bei uns.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Die Ehe kann auch von einem Standesamt an einem anderen Ort geschlossen werden. Die Anmeldung erfolgt jedoch immer bei der zuständigen Stelle.

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Zurück